PD Dr. med. Matthias Trottmann, Urologe - Androloge München

PD Dr. med. Matthias Trottmann,
dr trottmannFacharzt für Urologie (Fellow of the European Board of Urology; FEBU), Andrologie und Sexualmedizin (Fellow of the European Committee of Sexual Medicine; FECSM).

zur Person:
  • November 1995 – Oktober 2002
    Studium der Humanmedizin in Würzburg und an der LMU München
  • November 2004
    Promotion zum Thema „Der Einfluss von Nikotinsäure auf die Expression von PPAR, Scavenger Rezeptoren und ABCA-1 auf monozytoiden und hepatischen Zellen“
  • Januar 2003 – August 2008
    Facharztausbildung zum Urologen mit einjähriger Weiterbildung im Fach Chirurgie an der Urologischen Klinik und Poliklinik der LMU München
  • August 2008 – Mai 2017
    Funktionsoberarzt an der Urologischen Klinik und Poliklinik der LMU München mit Schwerpunkt klinische Andrologie und andrologische Forschung
  • August 2008
    Anerkennung zum Facharzt für Urologie und europäischem Facharzt (Fellow of the European Board of Urology; FEBU)
  • September 2010
    Erwerb der Fachzusatzbezeichnung Andrologie
  • Februar 2016
    Anerkennung der Zusatzqualifikation Sexualmedizin durch das Multidisciplinary Joint Committee of Sexual Medicine (Fellow of the European Committee of Sexual Medicine; FECSM)
  • Januar 2017
    Habilitation im Fach Urologie zum Thema „Neue Methoden in der andrologischen Diagnostik und Therapie“
  • Juni 2017
    Ernennung zum Privatdozenten (Venia legendi)
  • seit Juli 2017
    Urologie am Promenadeplatz
Über 70 Original-, Übersichts- und Buchartikel in nationalen und internationalen Zeitschriften, hiervon 30 als Erst- bzw. Letztautor.
Über 120 Vorträge bzw. Poster-Präsentationen auf nationalen und internationalen Kongressen, u. a. bester klinischer Vortrag des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) 2016.
Gutachterliche Tätigkeit für mehrere internationale Zeitschriften.

Mitglied in der:
  • Bayerische Urologenvereinigung
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Arbeitskreis Andrologie der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Tumorzentrum München
  • Qualitätszirkel für Andrologie München/Oberbayern
  • Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift UroNews